10 Tipps, wie Ihr dieses Jahr zu einem Hammer Kleiderschrank kommt!

Fashionvorsätze für einen Hammerkleiderschrank

Neues Jahr – neue Vorsätze! Geht Euch das auch so? Dann einfach weiterlesen!

1. Kleiderschrank neu sortieren

Für mich der Anfang von allem!

In einem gut sortierten Kleiderschrank fallen schöne Teile einfach besser auf. Manchmal ist das Umsortieren, auch nach Saison, so ähnlich wie Shopping im eigenen Schrank. Plötzlich kommen schöne Sachen zum Vorschein! Und was einem überhaupt nicht mehr gefällt – aussortieren.  Zuviel „Schrankleichen“ versperren die Sicht auf die schönen Kleider.

Tipp: Nach Farbe und Jahreszeit sortieren!

Fashionvorsätze für einen Hammerkleiderschrank

2. Nur das kaufen, was einem wirklich steht

Gefühlt gibt es monatlich. gar wöchentlich, neue Trends. Manche stehen einem und von manchen sollten wir besser die Finger lassen. Nicht jedem steht alles und nicht jeder Trend ist auch wirklich schön. Liebst Du Skinny-Jeans und magst keine Marlenehosen – dann bleib einfach dabei. Das, worin Du Dich wohl fühlst, steht Dir mit Sicherheit auch am besten.

Fashionvorsätze für einen Hammerkleiderschrank

3. In Klassiker investieren – auf Qualität setzen

Klingt vielleicht ein bisschen langweilig, zahlt sich aber aus. Klassiker geschickt kombiniert, mit tollen Accessoires ergänzt, wirken modern.

Einzelne zeitlose und auch hochwertige Kleidungsstücke lassen sich vielseitig stylen. Manchmal auch einfach andere Accessoires kombinieren und schon ist der Look wieder neu.

Qualitativ hochwertige Teile sehen nach dem Waschen auch noch gut aus. Ja, so manche günstige Teile bekommen nach der ersten Wäsche eine interessante Form. Hier ist weniger auf Dauer mehr und der Umwelt tut das auch gut. Nachhaltigkeit einfach gemacht.

4.Outfits planen

Seid Ihr dieses Jahr auf tolle Events eingeladen? Plant das Outfit im Vorwege! Das ist definitiv entspannter und steigert die Vorfreude. Und wenn Euch dann doch etwas zu Eurem Glück fehlt, habt Ihr noch genug Zeit, das Richtige zu kaufen.

Habt Ihr es morgens eilig? Ein geplantes Outfit garantiert bestimmt 10 Minuten länger Schlaf und einen coolen Look im Büro.

5. Coole Kombinationen fotografieren

Fotografiert coole Outfits und speichert sie in Eurem Smartphone.

Ich liebe Abwechslung, auch bei meinen Styles. Für das nächste Mal, wenn einem nichts einfällt, genügt ein Blick auf das Smartphone.

Fashionvorsätze für einen Hammerkleiderschrank

6. Inhouse Shopping – Alte Kleidungsstücke neu kombinieren

Ist Euch schon mal aufgefallen, dass sich das Trendkarussel immer schneller dreht. Kombiniert „alte“ Teile einfach mal neu. Das ist viel individueller! Oft sind „neue“ Looks oder Trends auch nur in der Art, wie sie kombiniert werden, wirklich neu.

Nehmt die ganzen Stylingideen mal nicht als Shopping Tipp, sondern als Stylingidee.

7. Geht zum Schneider

Kennt Ihr das, eigentlich ganz schön das Teil, aber sitzt irgendwie nicht 100-prozentig. Zurückgeben geht auch nicht mehr? Dann besucht doch mal einen Schneider Eures Vertrauens – Ihr werdet überrascht sein, was so alles geht!

Fashionvorsätze für einen Hammerkleiderschrank

8. Nicht im Sale „zuschlagen“ – Fehlkäufe vermeiden!

Ja, welcher Frau geht das nicht so? Im Sale wirft so manche die Vernunft über Bord. Aber ein Schnäppchen ist nur dann auch eines, wenn wir es wirklich auch anziehen. Tipp: Mache Dir jetzt eine Liste, was Du unbedingt haben möchtest. Steht das Schnäppchen auf Deiner Liste – umso besser. Dann lohnt sich auch der Sale.

10. Schöne Accessoires – Schuhe & Co.

Und zu guter Letzt: In tolle (zeitlose) Handtaschen zu investieren oder hochwertige Schuhe zu kaufen, lohnt sich. Hier unbedingt auch im Sale schauen!

Mit tollen Accessoires, die bestimmt nicht immer teuer sein müssen, bekommen die meisten Outfits nochmal den richtigen Twist.

Fashionvorsätze für einen Hammerkleiderschrank

 

10. Habt einfach Spaß am Styling

Das Wichtigste an der Mode ist doch schlussendlich, dass sie Spaß bringt und wir uns wohl fühlen.

Unterstreicht Eure Persönlichkeit und habt einfach Spaß Dinge auszuprobieren und neu zu stylen!

Fashionvorsätze für einen Hammerkleiderschrank

Ich freue mich auf Eure Kommentare!

 

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch