Sicherlich ist euch schon aufgefallen, dass ich so die eine oder andere Vorliebe für bestimmte Muster habe. Dazu gehören definitiv Streifen-Looks!

Streifen-Looks – Garantie für gute Laune

Streifen machen einfach gute Laune und sehen immer frisch aus. Das heißt, eigentlich könnten sie im Dauereinsatz sein. Auch in den letzten Jahren waren Streifen aus den Kleiderschränken nicht wegzudenken und eigentlich sind klassische Streifen immer modern. Seit den 50er Jahren tauchen sie immer wieder in den Trends auf und sind als Fashion-Statement nicht wegzudenken.

Basic Streifen-Look

Klar, da war zuerst das „Picasso-Shirt“. Ein absoluter Klassiker. Blau-weiß oder auch schwarz-weiß gestreift waren aber nur der Anfang. Dieses Jahr gibt es ein Upgrade und ich habe euch mal ein paar Highlights zusammengestellt.

Streifen-blau-weiß04

Brille-Chanel_Jacke-StEmile_Schuhe-Celine-16

Längs- und Quergestreift

Allerdings gibt es so viele verschiedenen wunderschöne Varianten. Längsgestreift, quergestreift, Streifen in Oberteilen oder auf Hosen und Röcken und vor allen Dingen in verschiedenen Farbkombinationen.

Short-weiß-Top-COS-08

Lederrock-Chloe-02

Besonders gestreifte Kleider finde ich ganz wundervoll. Letztes Jahr habe ich mir ein rot-weiß gestreiftes Kleid gekauft und ich liebe es! Das Kleid gab es in mehreren Farbkombinationen, wie blau-weiß und rot-blau gestreift. In meiner Größe gab es leider nur dieses, sonst hätte ich mir mehrere davon gekauft. Wie bereits erwähnt… Streifen gehören zu meinen Favoriten.

Ringelkleid-rot-weiss-11

 

Von Nadelstreifen bis zu Blockstreifen

Auch ist die Breite der Streifen entscheidend für den Look. Sicherlich kennt ihr alle die schmalen, feinen Nadelstreifen, die zum Beispiel in Herrenanzügen zu finden sind. Dieses Jahr ist der feine Nadelstreifen jedoch auch bei den Damen zu finden, wie zum Beispiel in Hosen, Blusen oder auch in Röcken.

Breite Streifen haben eher einen Colorblock-Charakter und haben somit eine ganz andere Wirkung.

Streifen im Büro

Streifen passen übrigens nicht nur in den Sommer oder zum Frühjahr. Auch im Herbst und im Winter hatte ich „gestreifte“ Outfits. Sogar ein Büro-Outfit war dabei. Schaut mal hier.

Blazer-bordeaux-Set-Ringelpulli-2

Streifen für jeden Figurtyp

Wer glaubt, dass Streifen auftragen, der irrt. Ganz im Gegenteil, manche Streifen machen sogar schlanker und können so auch die Taille in Szene setzen.

Kleidgestreift.MarantMantelClosedN.13

Noch ein paar Highlights

Hier noch ein paar wunderschöne Teile mit den verschiedensten Streifen.